Das Weingut

Geschichte

Das Weingut Thomas Geisinger blickt auf eine zwar junge aber erfahrungsreiche Zeit zurück.

Thomas Geisinger-032008 während des Studiums an der FH Geisenheim gründete Jungwinzer Thomas Geisinger das Unternehmen. Seine Liebe für die Arbeit mit den Trauben und der Natur entstand jedoch schon wesentlich früher.

Sein Großvater, Bartholomäus Herbert widmete einen kleinen Teilbereich seiner Landwirtschaft der Fassweinproduktion, wobei Thomas schon im Kindesalter begeistert mithalf. Mit dieser Begeisterung reifte dann über die Jahre der Wunsch ein eigenes Weingut zu gründen.

Bis der erste 2008er Jahrgang in der Flasche war, wurden umfangreiche Investitionen nötig.

Die Ausstattung mit Edelstahltanks wie auch die Kellereitechnik wurden alle unter dem Gesichtspunkt der aromaschonenden und qualitätsoptimierenden Verarbeitung getroffen.

Ab 2012 begann das Weingut mit der Umstellung auf ökologischen Weinbau, welcher strengen Kontrollen unterliegt.

Mit dem Abschluss Bachelor of Sience und der gesammelten Berufserfahrung im Ausland in Spanien und Österreich wandelt Thomas Geisinger 2013 das Weingut vom Neben- zum Vollerwerb, um sich noch intensiver der Weingutsarbeit zu widmen.

Seit 2015 produziert das Weingut mit großem Erfolg Biowein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.